Mobile Zeiterfassung

M3 App Button Code

Die Bedienung der mobilen Zeiterfassung ist denkbar einfach. Sie starten die M3 App auf dem mobilen Endgerät und halten einen NFC-Chip vor dessen Sensor. Damit wird die Buchung ausgelöst. Der Innendienst sieht in Echtzeit im M3 Logbuch die Anwesenheit des Mitarbeiters und den Zeitpunkt der Buchung.

Die erste Buchung ist immer eine "Kommen"-Buchung, die zweite Buchung bedeutet "Gehen". Gibt es eine dritte Buchung am gleichen Tag, wird die zweite zur "Pause".

Für Teams im Außeneinsatz benötigt nur der Teamleiter ein Smartphone. Alle Teammitglieder haben einen eigenen NFC-Chip und buchen sich am Gerät des Teamleiters ein.

Ebenso können Sie Projekte oder Aufträge buchen, um die Arbeitsstunden entsprechend automatisch zuzuordnen.

Im M3 Logbuch sehen Sie die Übersicht aller Mitarbeiter und ihren aktuellen Anwesenheitsstatus sowie alle Buchungen. Die Daten können Sie exportieren, um sie z.B. für eine Projektabrechnung oder in der Lohnbuchhaltung weiter zu verarbeiten.

Zurück